Mit Tempo und Wandel
resilient umgehen!

Wir leben in einer Zeit des Wandels. Um die Aufgaben zu meistern, ist Resilienz wichtig. Ich gebe Dir Impulse, wie Du schnell und effektiv auf den Wandel reagieren kannst. Entscheide dich für Aspekte, die langfristig Bestand haben, indem Du ein Denken entwickelst, das zukunftsfest ist. Lass uns die Zukunft gemeinsam formen!

Vortrag

„Den Drachen reiten!“

„Den Drachen reiten“ bedeutet, dass du in der Ära der Künstlichen Intelligenz (KI) deine Soft Skills wiederentdeckst. Du versuchst, menschlicher zu werden. Jeder Schritt zur Selbstbestimmung ist jetzt wichtig. Indem du selbst denkst und mutig handelst, entwickelst du nachhaltige Ideen. Sei immer offen für Neues. Sei beharrlich und schnell. Benutze KI-Tools als Begleiter, nicht nur als Werkzeuge. So betrittst du in deiner Arbeit immer wieder Neuland. Mehr Produktivität ist nicht dein Ziel, sondern der Weg. Auf diesem Weg findest du die Freude an deiner Arbeit wieder. Sei mutig und stelle dich den zukünftigen Aufgaben proaktiv. Reite den Drachen selbstbewusst und mit Weitblick.

Vortragsstruktur

1. Einführung (15 Minuten)

  • Begrüßung und Vorstellung des Themas
  • Kurze Erklärung des Titels: „Den Drachen reiten“
  • Bedeutung von Resilienz und Selbstbestimmung im Kontext von KI und Wandel

2. Die Rolle der Soft Skills in der KI-Ära (20 Minuten)

  • Wachsende Bedeutung menschlicher Qualitäten
  • Beispiele, wo Soft Skills den Unterschied machen
  • Übungen zur Selbstwahrnehmung und Empathie

3. Selbstbestimmtes Denken und Handeln (20 Minuten)

  • Techniken für selbstbestimmtes Denken
  • Fallbeispiele: Erfolgreiche Anwendung im beruflichen Kontext
  • Gruppenaktivität: Ideenentwicklung

4. Neugier und kontinuierliches Lernen (15 Minuten)

  • Strategien, um neugierig zu bleiben
  • Lebenslanges Lernen als Schlüssel zur Resilienz
  • Diskussion: Austausch von Lernmethoden

5. Tools und Künstliche Intelligenz (15 Minuten)

  • Vorstellung nützlicher KI-Tools
  • Praktische Anwendung von KI im Alltag
  • Kleingruppenarbeit: Erkunden von KI-Tools

6. Produktivität und Freude am Tun (10 Minuten)

  • Verbindung zwischen Produktivität und Lebensfreude
  • Tipps, um Freude in der täglichen Arbeit zu finden
  • Abschlussdiskussion: Persönliche Erfahrungen teilen

7. Zusammenfassung und Abschluss (5 Minuten)

  • Wiederholung der Schlüsselpunkte
  • Motivierende Abschlussworte
  • Einladung zum Dialog und Netzwerken nach dem Vortrag

Interaktive Elemente

  • Gruppenaktivitäten
  • Diskussionsrunden
  • Übungen zur Selbstwahrnehmung
  • Praktisches Erkunden von KI-Tools

Visuelle Unterstützung

  • Präsentation mit Schlüsselkonzepten und Bildern
  • Diagramme zur Veranschaulichung von Konzepten
  • Videos zur Illustration von Fallbeispielen

Senden Sie mir weiterführende Informationen zu diesem Seminar

13 + 6 =