Timeline: Notizen und Posts im Juli / August 2020

25.08.2020

cool

Jeden Tag Corona! Die Medien bringen überwiegend Krise, Angst und Sonderregeln. Geschäfte brechen weg, gewohnte Dinge gehen den Bach runter.
Nichts ist wie es war, vieles wird „danach“ nicht mehr so sein wie es vorher war.
Irgendwann reichts, der Kopf fühlt sich leer an und jede Initiative stirbt sofort wieder.

 

8 Tipps, wie du aus der Krisenfalle kommst:

  • Lass dich nicht runterziehen! Nimm das Steuer selbst in die Hand! Sorge für Aufbruchstimmung!
  • Lass los, was Dein Gedankenkarussell antreibt.
    (Geh laufen, fahr mit dem Fahrrad oder rudere über einen See.)
  • Probier was Neues aus! Begeistere dich für deine neuen Kompetenzen!
  • Verlass dich nicht blind auf Nachrichten, Meldungen, Meinungen – egal aus welcher Quelle.
  • Beschaff dir selbst die Fakten. Berechne selbst, bewerte selbst! (Schieß deine Fokusverschieber zum Mond und du wirst sehen, dass deine Welt plötzlich eine andere ist!)
  • Löse dich vom alten „Problem-Maßnahme-Lösung-Paradigma“! Du lebst in einer komplexen Welt und schnelle Lösungen verursachen Chaos!
  • Bestimm deine eigene Position und tüftele deinen eigenen Kurs aus. Stell dir vor, wie Deine Welt aussieht, wenn Du Deinen Kurs bis zum Ende fährst.
  • Finde den Sinn, WARUM du hin willst wo du hin willst.

20.08.2020

cool

Warum wir dringend ein neues Mindset brauchen.

Eine neue Ära beginnt.

Jetzt werden Leader*Innen gebraucht,

  • die mit Komplexität umgehen können,
  • die den Kampfmodus aufgeben,
  • die Effizienz und Effektivität unterscheiden können,
  • die auf die Weisheit des Systems „Leben und Natur“ setzen,
  • die sich auf vom Ergebnis offene Prozesse einlassen können,
  • die lebenslanges Lernen vorleben,
  • die Potentiale erschließen und Mut machen,
  • die die Wechselwirkung von Geist und Materie verinnerlicht haben.

Fünf Gründe, warum Menschen in der Gesellschaft, in Unternehmen und in Organisationen ein neues Mindset brauchen:

  • Unsere erlernten Denkstrukturen sind für die aktuellen und die zukünftigen Probleme unserer Welt nicht mehr angemessen. Die weltweiten Probleme sind derart vielschichtig miteinander verflochten, dass sie mit linearen Denkhaltungen nicht mehr zu lösen sind.
  • Wir alle kennen die Probleme, um die wir uns dringend kümmern müssen.
    Dennoch steuern wir seelenruhig auf die Tipping-Points zu und sind über das Chaos erstaunt, das dann entsteht.
  • Der Versuch, Komplexität zu „managen“, misslingt permanent und mit gravierenden Folgen. Dennoch gehen wir die Probleme immer wieder mit dem alten Paradigma an. Mit Wolllust rennen wir jeden Tag gegen dieselbe Wand und wundern uns, dass das Chaos immer größer wird.
  • Wir glauben, Komplexität (Leben) nach dem Ursache-Wirkungsprinzip des Industriezeitalters steuern zu können. Damit werden wir scheitern. Die Welt ist kein Mechanismus, sie ist Leben. Eine Pflanze wächst nicht deshalb, weil du an ihr ziehst.
  • Wir sind in Wohlstandsdemenz versunken, haben keine Visionen, vergeuden unsere Potentiale und folgen völlig gleichgültig denen, die uns das Blaue vom Himmel versprechen.

18.08.2020

cool

5 inspirierende Fragen durchbrechen dein Gedankenkarussell und schaffen Zuversicht, wenn deine Stimmung kippt:

►► 1. Die „Lockerungs-Frage(n)“:
Was habe ich früher gerne gemacht?
Was hat mich schon immer begeistert?
Wo schlägt mein Herz schneller?
Wofür brenne ich tatsächlich?

►► 2. Die „Öffnungs-Frage“:
Wen kann ich vertrauensvoll fragen und bitten, meine derzeitige Situation aus einer anderen Perspektive einzuschätzen? Fremde Sichtweisen können die Augen öffnen!

►► 3. Die Orientierungsfrage(n):
Habe ich einen Tunnelblick auf mein Problem?
Wie kann ich mein Blickfeld erweitern oder meine Wahrnehmungsblasen verlassen?
Kann ich andere Ansichten zulassen?

►► 4. Die Aktivierungs-Frage:
Wie kann ich den Mut entwickeln, neue Wege auszuprobieren?
Wo war ich in der Vergangenheit mutig und erfolgreich?
Kenne ich jemanden, der mich unterstützt, wenn’s wackelig wird?

►► 5. Die „Hammerfrage“ zum Schluss:
Hat meine derzeitige Situation positive Aspekte, die ich in diesem Moment noch nicht erkenne?

Noch ein Tipp: Nimm ein Blatt Papier und schreibe alles auf was dir spontan einfällt, während du die Fragen beantwortest..
Besser noch, Visualisiere! Denk in Bildern! Skizziere, scribble oder male Strichmännchen.

16.07.2020

cool

8 Gedanken, warum du für deine Zukunft ein paar „Eisen im Feuer“ haben musst.

Mach dir klar,

►► dass deine Zukunft von deiner Kreativität, Empathie, Wertschätzung, Neugier und Begeisterung abhängig ist.

►► dass du aktiver Zeitzeuge einer Zeitenwende unvorstellbaren Ausmaßes bist.

►► dass Zukunft nicht planbar ist (… und es auch nie war).

►► dass altes lineares Denken unsere Lebensgrundlagen zerstört und nur vernetztes Denken die Komplexität und das Chaos meistern kann.

►► dass du für dich klären musst, warum du hier bist, und warum du tust was du tust.

►► dass du ein inspirierendes Zukunftsbild brauchst und wissen musst, wohin du willst (… sonst sagen andere dir, wohin du zu wollen hast).

►► dass du Mitverantwortung für das trägst, was aktuell und in Zukunft in der Welt passiert.

►► dass du allein durch dein Denken deinen Teil für eine gelingende Zukunft leisten kannst, egal wo du gerade stehst.


13.07.2020

cool

6 schnelle Tipps, wie du auf komplexes Denken „umschaltest“:

  • 1. Lass andere Meinungen zu!
    Mach es dir und deinem Team möglich, die Dinge neu zu denken.
    So kannst du einen grundlegenden Wandel gestalten.
  • 2. Akzeptiere, dass komplexe Zusammenhänge in „lebenden Systemen“*)
    nicht „gemanagt“ werden können!
    Eine Pflanze wächst nicht deshalb, weil du an ihr ziehst.
  • 3. Kenne deinen toten Winkel!
    In einer komplexen Welt hast du immer nur einen kleinen Ausschnitt im Blickfeld.
    Deshalb bist du auf den Blickwinkel anderer angewiesen!
  • 4. Mach dir klar, wann du linear denkst!
    Anerzogenes lineares Denken lähmt deine Vorstellungskraft
    und zerstört deine Potentiale.
    Das lineare Wachstum und das lineare Denken sind am Ende!
  • 5. Achte auf dein Informationsverhalten!
    Prüfe die Beweggründe deiner Informationsquellen.
    Sorge für Informationsvielfalt, bevor du entscheidest.
  • 6. Entwickle weise Entscheidungskompetenz.
    In komplexen Zusammenhängen kannst du nie völlig richtig entscheiden. Du wirst immer Nebenwirkungen auslösen, die du zum Entscheidungszeitpunkt nicht absehen kannst.

*) Menschen, Unternehmen, Organisationen, Städte oder Länder sind lebende Systeme, die eng miteinander verflochten sind.


07.07.2020

cool

Fünf Mindshifts, mit denen deine Zukunft gelingt.

imagine! – Dein Zukunftsbild

Mission: Perspektiven und Potentiale erkennen!

focus! – Deine Energie

Mission: Das Richtige richtig machen!

think! – Deine Freiheit

Mission: Zukunft anders denken!

change! – Dein Mut

Mission: Diskurs pflegen, Grenzen überwinden und Ins Handeln kommen!

live! – Dein Leben

Mission: Das Leben als unser Vorbild wiederentdeckten und schützen.

 

facebook


06.07.2020

cool

10 wichtige Gründe, warum du in turbulenten Zeiten
unbedingt eine Vision brauchst!

Durch dein inspirierendes Zukunftsbild, für das du brennst,

  • besitzt du deinen Masterplan für dein Leben in einer extrem vernetzten Welt.
  • schöpfst du Kraft und lebst du zufrieden und ausgeglichen.
  • förderst du wertschätzenden Diskurs, der alle voranbringt.
  • konzentrierst du deine Kräfte und setzt deine Ressourcen optimal ein.
  • gewinnst du auch bei schwierigen Entscheidungen schnell Orientierung, Hoffnung und Zuversicht.
  • schützt du dich vor fremden Einflüssen und entlarvst Fokusverschieber und Energieräuber.
  • gelingt es dir, in den rasanten Entwicklungen deine Chancen zu erkennen.
  • erschließt du die enormen Potentiale bei dir selbst und anderen.
  • verlässt du alte lineare Denkstrukturen und öffnest du dich für vernetztes, zukunftsorientiertes Denken.
  • veränderst du die Welt, weil du aufhörst die Realität zu bekämpfen.

02.07.2020

cool

3 wichtige Orientierungspunkte für deinen Weg in Richtung Zukunft.

►► Mach dir ein Bild von deinem Morgen!◀︎◀︎
▷ Stell dich auf einen permanenten Ausnahmezustand ein. Alles wird sich immer schneller verändern.
▷ Schütze dich durch ein inspirierendes, tragfähiges Zukunftsbild für dein Leben, deinen Beruf, dein Unternehmen.

▶︎▶︎ Achte die Prinzipien des Lebens und der Natur!◀︎◀︎
▷ Leben ist Evolution, Vielfalt und Üppigkeit.
▷ Übertrage die Prinzipien der Natur und des Lebens auf dein dein Denken und Handeln.

▶︎▶︎ Lass los und setz dich für offenen und fairen Diskurs ein!◀︎◀︎
▷ Diskursbereitschaft und Diskursfähigkeit werden zur Überlebensfrage!
▷ Finde deinen Standpunkt, aber sei vorurteilsfrei und offen für die Vielzahl anderer Meinungen.


Zur Themen-Übersicht >>

Diskurs unmöglich?

Ein Thema diskutieren, viele Sichtweisen akzeptieren und dann gemeinschaftlich im Sinn der Sache eine Entscheidung treffen. Geht das wirklich?

mehr lesen

Jetzt loslassen

Ratlosigkeit auf der Führungsebene Politiker der etablierten Volksparteien sind beunruhigt und teils ratlos. Schüler gehen für ihre Zukunft auf die Straße, Youtuber...

mehr lesen